Golf

Geburtsdatum:
11.07.1978
Geburtsort:
Graz
Wohnort:
Graz
Familienstand:
verheiratet
Beruf:
Golfprofessional
Hobbies:
AS Roma, Rockmusik, Fitness
Lebensmotto:
Mit Durchhaltevermögen und Professionalität kann man alles erreichen!
Was ich mir vom Leben erwarte:
Zufriedenheit und Liebe

Martin Wiegele

heiße phase

nicht nur von den temperaturen her, sondern auch von unserem turnierkalender wird’s jetzt richtig heiß.. bis jetzt hatte ich noch... Artikel ansehen


Nächster Stopp: Luzern

Neue Woche, neues Glück: Die “drei steirischen Musketiere” Lukas und Tobias Nemecz und Martin Wiegele schlagen ab Donnerstag beim Swiss... Artikel ansehen


Gösser Open, Finaltag

Der große Sieger der Gösser Open 2015 heißt Harry Casey! Der 21-Jährige holte sich mit einer grandiosen 65er-Finalrunde (-7) bei... Artikel ansehen


Gösser Open, Tag 2

Der morgige Schlusstag bei den mit 40.000 Euro dotierten Gösser Open im Golfclub Erzherzog Johann in Maria Lankowitz wird nichts... Artikel ansehen


Neuer Sponsor!

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, als bei den Gösser Open in meinem Heimatclub Erzherzog Johann meinen neuen Sponsor verkünden zu können:... Artikel ansehen


Gösser Open, Tag 1

Lokalmatador Martin Wiegele legte mit einer 69er-Runde (-3) eine solide Auftaktrunde in die mit 40.000 Euro dotierten Gösser Open im... Artikel ansehen


Leistungssport seit:
2003
Verein / Team:
GC Erzherzog Johann - Maria Lankowitz
Trainer / Trainerteam:
Ali Rosker, Fred Jendelid, Anders Forsbrand
Größte Erfolge:
• Sieger Saint Omer 2010 (European Tour)
• Sieger Kärnten Golf Open 2010 (Challenge Tour)
• Sieger Lexus Open 2007 (Challenge Tour)
• Sieger Gösser Open 2008 (nach Stechen über 7 Extra Löcher)
• Sieger der Tourschool (Turnier über 6 Runden) 2007
• 2. Platz Russian Open 2003 (European Tour Turnier, im Stechen verloren)
• 3. Platz Scottish Open 2011 (European Tour Turnier)
• 5. Platz World Cup 2004 (mit Markus Brier)
• 5. Platz Eisenhower Trophy 2002 (Amateur-WM)
• 83. Platz European Tour "Order of Merit" 2011
• 4. Platz Challenge Tour "Order of Merit" 2003
• European Tour Karte 2004, 2008 - und durch Sieg in Saint Omer bis Ende 2011, 2012
• European Tour Karte 2013
• Österreichischer Golfer des Jahres 2003 und 2010
Ziele:
• Mich nach meinen schweren Hüftoperationen 2012 auf der Tour wieder zu etablieren
• European-Tour-Turniere gewinnen
• Teilnahme am Ryder-Cup
• Teilnahme bei den Olympischen Spielen
Infos in English:
Martin was born on the 11th of July 1978. His first big success was 5th place in World Amateur Championship in 2002.
After a successful amateur career he started playing as a professional in 2003 and was nearly able to win at his first appearence on the European Tour in Moscow 2003.
After playing his first whole season on the European Tour in 2004 he had to go back to the Challenge Tour in the following season. 2007 was a very successful for the player from the GC Erzherzog Johann. He won both his first event on the Challenge Tour - Lexus Open - and also the Tourschool.
In 2008 he wrote the next chapter of his career: After a playoff over 7 holes he won the Gösser Open in Maria Lankowitz.
Martin is also a person for records and sensational happenings: In 2009 and in 2010 he played a Hole in One on the final day of the the 8th Hole of the Kärnten Golf Open. For both Hole on One shots he won a Mazda car. In 2010 this was also the key to win the tournament.
Winning the St. Omer Open in 2010 Martin realised one of his dreams: To become a European Tour winner. In 2011 the highlight of the season was his third place in the Scottish Open.
A highlight in his private life was his marriage with Claudia at the end of the year 2011.
Bei Insidesports seit:
Dezember 2009

  1. captcha
  2. * Plichtfelder